*
Galerie
Angebotsanfrage
Angebotsanfrage
Galerie
HINWEISE

Sie sind gegen das Garagentor gefahren! Was nun?

Ob Sie es glauben oder nicht, das passiert gar nicht so selten. Man ist ein bisschen zu schnell, etwas unkonzentriert oder schätzt die Distanz um ein paar Zentimeter zu schlecht ein und schon ist der Schaden am Tor da. Aber keine Sorge, alles kann repariert und wieder in seine ursprüngliche Form gebracht werden. Wie? Befolgen Sie unsere Anweisungen, die wir für Sie vorbereitet haben, was in diesem Fall zu tun ist.

Schätzen Sie den Schaden ein

Beruhigen Sie sich zunächst und atmen Sie zweimal tief durch. Wenn Sie mit niedriger Geschwindigkeit gegen das Tor gefahren sind, was wahrscheinlich der Fall ist, war das Geräusch schlimmer als der verursachte Schaden. Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass es Ihnen und Ihren Mitfahrern gut geht, sehen Sie sich das Garagentor an.

Wichtiger Tipp - nur anschauen, nicht anfassen. Durch eine Berührung können Sie sich verletzen oder noch mehr Schaden anrichten. Auch wenn das Tor eventuell unbeschadet aussieht, kann das manuelle oder automatische Öffnen oder Schließen den Antrieb dauerhaft beschädigen. Machen Sie Fotos vom Schaden und rufen Sie dann die Experten an, damit auch diese den Schaden in Augenschein nehmen. Während Sie auf sie warten, sehen Sie sich noch Ihr Auto an.

Etwaige Schäden am Garagentor

Einige der häufigsten Szenarien, wenn jemand gegen das Garagentor fährt:

  • Das Garagentor klemmt

Wenn Sie beim Öffnen oder Schließen gegen das Garagentor gefahren sind, ist es möglich, dass es klemmt. Eine solche Situation wird zum Problem, wenn Sie darin eingeschlossen sind und keine zusätzliche Tür haben, um herauszukommen, oder wenn Sie einige Wertsachen in der Garage aufbewahrt haben, auf die Sie jetzt nicht zugreifen können.

Versuchen Sie auf keinen Fall, dieses selbst zu öffnen oder zu schließen, damit Sie sich nicht verletzen oder das Tor beschädigen. Rufen Sie Experten an, auch wenn es Nachmittag ist. Das Unternehmen, das Ihr Tor eingebaut hat, hat höchstwahrscheinlich auch ein Serviceteam auf Abruf, um Ihnen bei der Lösung Ihres Problems zu helfen.

Ein beschädigtes Garagentor

  • Das Garagentor fiel aus den Schienen

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Garagentor aus den Schienen gefallen ist, dann fassen Sie es gar nicht an und warten Sie auf die Profis. So etwas – eine Tor zu reparieren, die aus den Schienen gefallen ist – kann sehr gefährlich sein.

Beschädigte Schienen vom Garagentor

  • Ein Teil des Tores ist verbogen

Wenn Sie gegen den unteren Teil des Tores gefahren sind, der jetzt verbogen ist (nur ein oder zwei Paneele), das Tor aber ansonsten völlig normal aussieht, versuchen Sie, es wie gewohnt zu öffnen. Wenn das Öffnen nicht funktioniert, rufen Sie die Experten.

Verbogener unterer Teil vom Garagentor


Muss ich das gesamte Garagentor ersetzen?

Die Antwort hängt vor allem von der Art und dem Ausmaß der Beschädigung ab. Wenn der Schaden gering ist, was bedeutet, dass das Tor nur leicht verbogen oder verbeult ist, dann ist ein Austausch nicht nötig, wenn Sie das Aussehen nicht stört.
Wenn der Schaden groß ist und das Tor nicht mehr geöffnet oder geschlossen werden kann, muss es wahrscheinlich ersetzt werden. Abhängig vom Garagentortyp können Sie auch nur ein oder zwei Paneele ersetzen.

In jedem Fall ist es notwendig, einen Experten zu Rate zu ziehen und sich in erster Linie mit der Sicherheit zu befassen.
Bonität-aaa.svg AAISO 9001-2015Bureau Veritas CertificatoÖsterreichische Qualitat.Made in EU10 Jahre Garantie auf dei Lamellen5 Jahre Garantie auf den Antrieb
*