GALERIE
TOR SELBST ZUSAMMENSTELLEN
HINWEISE

Rolltor als Lösung einer räumlichen Einschränkung

Das Garagentor muss, ungeachtet dessen, welchen Typ Sie auswählen, schön, ästhetisch, nützlich, langlebig, wetterfest und leicht zu pflegen sein, aber vor allem muss es dem Stil Ihres Hauses entsprechen. Wir haben Ihnen bereits eine Zahl von Garagentortypen vorgestellt, aber dieses Mal sprechen wir erneut über Rolltore, die einzigartig sind, weil sie genau an Ihre Wünschen oder Anforderungen angepasst sind.

Wir garantieren hohen Komfort


Rolltore haben einen sehr großen Vorteil gegenüber allen anderen Typen von Garagentoren, der keineswegs zu vernachlässigen ist. Sie benötigen sehr wenig Platz für die Montage, da das System (Lamellen) in einen Kasten gewickelt ist, was bedeutet, dass es nach dem gleichen Prinzip wie ein Rollladen funktioniert. Aus diesem Grund entschieden sich für das Rolltor diejenigen, die räumlich sehr begrenzt sind. Das Rolltor garantiert auch eine hervorragende Ausnutzung des Platzes, Sie können direkt neben dem Tor parken, was bedeutet, dass im Hof noch Platz bleibt.

Das Rolltor bietet Ihnen auch hohen Komfort, da Sie es über eine Fernbedienung (im Falle eines Stromausfalls auch manuell) bedienen können.

Wenn es innen kein Platz für die Befestigung gibt

Ein Rolltor kann auch auf der Außenseite montiert werden. Auf diese Weise erhalten Sie ein paar zusätzliche Zentimeter, um Ihr Auto zu parken. Und keine Sorge, der Rollkasten ist mit der Farbe und mit dem Design des Tores im Einklang, sodass es auch aus ästhetischer Sicht ansprechend aussieht.

Harmonisierende Details


In unseren Rolltoren befinden sich Lamellen aus pulverbeschichtetem, langlebigem Aluminium. Die Tore enthalten viele innovative Details, die dem Benutzer Sicherheit, Komfort und Haltbarkeit bieten. Gleichzeitig haben wir auch ein völlig neues Führungssystem entwickelt, das die Windklasse von Garagentoren um bis zu zwei Stufen erhöht. Wir haben dies erreicht, indem wir Windschutz-Abschlüsse für Lamellen entwickelt haben. Ihre Aufgabe ist es jedoch, das Tor in den Schienen zu verankern, um zu verhindern, dass der Wind sie aus der Führung wirft. Gleichzeitig sorgen sie dafür, dass das Rolltor nicht wegen unebenen Böden verrutscht, und verbessern ihre Einbruchsicherheit.


Wir haben auch an die Sicherheit gedacht


Bei Hanus liegt Sicherheit an erster Stelle. Alle Rolltore sind gemäß den hohen Sicherheitsanforderungen der europäischen Norm EN13241-1 geprüft und zertifiziert. Das Rolltor ist mit Lichtschranken oder Optosensoren ausgestattet, die für eine automatische Erkennung und ein Rücklaufbefehl (Lichtschranken) für den Fall sorgen, dass das Tor auf ein Hindernis stößt. Auf diese Weise brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, wenn Kinder z.B. unter dem Tor spielen oder ihre Spielsachen darunter vergessen. Das Tor wird von alleine zurückgefahren, wenn es auf ein Hindernis stößt. Ein verbesserter Einbruchschutz für Rolltore ist gegen Aufpreis möglich.

Ein paar weitere technische Spezifikationen


  •    Farben: Standardfarben ohne Aufpreis: Weiß (9010), Silber (9006), Braun (8014), Anthrazit (7016). Mit Aufpreis: RAL-Farben, Holzimitation (goldene Eiche, dunkle Eiche, Nussbaum, Mahagoni)
  •    Lamellenhöhe: 77 mm.
  •    Lamellendicke: 19 mm.
  •    Gewicht pro m2: 4,70 kg.
  •    Maximale Breite: 5 m.
  •    Minimale Höhe: 4,5 m.
  •    Maximale Oberfläche: 16 m2.
  •    Lamellenzahl pro 1 m: 13.
  •    Verwendung: in Wohn- und Geschäftsgebäuden.
  •    Öffnungsgeschwindigkeit: bis 14 cm/s.
  •    Isolation: U-Wert bis 5,7 W/m² K; *Je niedriger der U-Wert, desto besser die Wärmedämmung. Die genauen Werte hängen von der Größe und Ausführung des Tores ab.

Bonität-aaa.svg AAÖsterreichische Qualitat.Made in EU10 Jahre Garantie auf dei Lamellen5 Jahre Garantie auf den Antrieb