**
Galerie
Angebotsanfrage
Angebotsanfrage
Galerie
HINWEISE

Kennen Sie schon die Seitensektionaltore?

Sektionaltore sind eine sehr beliebte Wahl. Sie gelten nämlich als preisgünstig, elegant und einfach zu bedienen. Sie gehören jedoch auch zur Klassik. Für diejenigen, die mehr wollen, stellen wir die etwas andere Art von Garagentoren vor – die Seitensektionaltore.

Wie sind Seitensektionaltore?

Seitensektionaltore sind den klassischen Sektionaltoren sehr ähnlich. Sie sind nämlich aus denselben Paneelen hergestellt wie Sektionaltore. Von ihnen unterscheidet sie lediglich eine Änderung – die Öffnungsweise. Seitensektionaltore werden nämlich nicht vertikal nach oben geöffnet wie Sektionaltore, sondern seitlich zur Wand. Gerede aus diesem Grund sind sie so interessant für Kunden. Aufgrund der Öffnungsweise heben sie sich von den anderen Toren hervor, sie sind anders, extravaganter und verleihen den Eindruck fortschrittlicherer Technologie sowie eines viel moderneren Ansatzes. Sie stellen eine ausgezeichnete Lösung in Fällen dar, wenn sich an der Decke Ihrer Garage Hindernisse befinden.

Welche Vorteile haben Seitensektionaltore?

Seitensektionaltore setzen sich aus einzelnen von 50 bis 60 cm hohen und 42 mm oder 62 mm starken Paneelen zusammen. Die Paneele sind untereinander mit einer speziellen Gummidichtung versiegelt und so geformt, dass sie perfekt aufeinander passen. Wie bei Sektionaltoren sind auch hier die Paneele zusätzlich isoliert und aufgrund der speziellen PU-Hartschaumfüllung halten sie extremen Witterungsverhältnisses stand. Wir garantieren sogar, dass die Garagentore bei Temperaturen zwischen –90 bis +80 °C nicht deformiert werden.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Seitensektionaltore in einer sehr großen Auswahl an Farbkombinationen verfügbar sind. Sie können Mahagoni auf Woodgrain-Struktur wählen, das Tor kann aus Lichtpaneelen hergestellt sein und die Farben können Sie aus einer breiten Farbpalette nach RAL wählen. Auch die Oberfläche der Paneele selbst können wir vollständig anpassen. Sie können zwischen Lederoptik, Holzimitation, glatter Oberfläche oder Oberfläche mit mehreren Sicken wählen.

Der größte Vorteil von Seitensektionaltoren ist die Tatsache, dass derartige Garagentore keine Schlupftür benötigen. Der Benutzer kann sie nämlich genau so viel öffnen, wie er möchte bzw. braucht. Sie können das Tor nur teilweise öffnen und somit nur einer Einzelperson den Durchgang ermöglichen, sie können es jedoch auch komplett öffnen und mit dem Fahrzeug durchfahren. Aufgrund einer derartigen Lösung braucht das Garagentor keine Torsionsfedern, deshalb ist seine Wartung viel leichter. Die Paneele bei den Seitensektionaltoren sind verzinkt und pulverbeschichtet, pulverbeschichtet ist auch ihre Konstruktion, die übrigens in Aluminium-Ausführung ist.

Wie ist für Sicherheit gesorgt?

Wie alle unsere Garagentore sind auch die Seitensektionaltore gemäß den hohen Sicherheitsanforderungen der europäischen Norm EN13241-1 geprüft und zertifiziert. Sie bieten ebenfalls ein entsprechendes Fingerklemmschutzsystem. Deshalb haben wir das sogenannte Hand-Push-System eingebaut.

Hochwertig, sicher, widerstandsfähig und extravagant. All das sind unsere Seitensektionaltore. Wenn Sie möchten, dass wir auch das Aussehen Ihres Zuhauses verschönern, dann senden Sie uns eine Anfrage!


Bonität-aaa.svg AAISO 9001-2015Bureau Veritas CertificatoÖsterreichische Qualitat.Made in EU10 Jahre Garantie auf dei Lamellen5 Jahre Garantie auf den Antrieb