GALERIE
TOR SELBST ZUSAMMENSTELLEN

Garagentorpreis

Das Garagentor gehört zu den wichtigsten Komponenten eines Industrie- und Wohngebäudes. Dank des technologischen Fortschritts hat es in den letzten Jahren viele Verbesserungen erfahren, und zwar hinsichtlich der Art des Öffnens, Funktionalität, Sicherheit bis hin zum Erscheinungsbild, Wärme- und Schalldämmung, um nur einige Bereiche zu nennen. Aber wie wirken sich all diese Verbesserungen auf den Preis vom Garagentor aus? Wovon ist dieser überhaupt abhängig?

Der Garagentorpreis variiert erheblich von Anbieter zu Anbieter und wird von der Größe und den individuellen Wünschen des Kunden beeinflusst. Der Preis ist auch von der Art des Garagentors, dem Farbton, der Oberflächenbehandlung der Lamellen und sonstigem Zubehör abhängig, wie z. B. Codetaster, Fingerscan, usw.
Garagentortyp

1. Garagentortyp

Der Garagentorpreis wird in erster Linie vom gewählten Garagentortyp beeinflusst. Wenn wir für alle Garagentortypen die gleiche Dimension (2000 x 2000 mm) berücksichtigen, können die Garagentore hinsichtlich des Preises wie folgt aufgelistet werden (vom billigsten zum teuersten): Sektionaltor, Rolltor mit 77-mm-Lamellen, Flügeltor, Rolltor mit 100-mm-Lamellen, Sektionaltor mit Schlupftür und Seitensektionaltor. Wirklich jeder Garagentortyp hat andere Vorteile, je nachdem, was Sie suchen und brauchen.
Garagentorfarbe

2. Garagentorfarbe

An die Farbe des Garagentors denken Kunden als Erstes. Ungeachtet dessen, ob Ihr Zuhause in Gelb, Weiß oder Grau gehüllt ist, Sie werden es angemessen mit der richtigen Garagentorfarbe ergänzen. Der Basispreis für Garagentore umfasst 4 Standardfarben, und zwar Weiß (9001), Silber (9006), Braun (8014) und Anthrazit (7016). Eine Ausnahme ist die Excellence-Linie, bei der die Farben goldene und dunkle Eiche ohne Aufpreis als Standardfarben verstanden werden. Bei sonstigen Versionen sind diese beiden Farben als auch alle anderen Holzimitationen wie Mahagoni und andere RAL-Farben gegen Aufpreis erhältlich.
Dimensionen und Dicke des Garagentores

3. Dimensionen und Dicke des Garagentores

Der Garagentorpreis hängt auch von der Garagentorgröße ab. Wählen Sie eine Standardversion oder benötigen Sie ein vollständig angepasstes Garagentor? Bei Hanus kümmern wir uns um beides, aber Sie sollten wissen, dass Garagentore in Standardgröße billiger als größere oder speziell angefertigte Garagentore sind. Der Preis hängt auch von der Dicke der Paneele ab. Bei den Garagentoren Premium und Excellence beträgt ihre Dicke bis zu 42 mm, bei Thermo bis zu 62 mm, was bedeutet, dass sie eine bessere Wärmeisolierung aufweisen.

4. Elemente nach Wahl

Sobald Sie den Typ, die Farbe und die Größe des Garagentors ausgewählt haben, können Sie zusätzliche oder optionale Elemente auswählen. Optionale Elemente sind gegen Aufpreis erhältlich und sollen die Verwendung von Garagentoren noch einfacher machen. Zur Auswahl stehen folgende Elemente:

  • Lüftungsgitter (ALU und PVC).
  • Hunde- oder Katzenklappe.
  • Lichtelemente (PVC-Fenster mit Thermopanglasscheibe).
  • ALU-Lichtpaneele.
  • INOX-Lichtelement.
  • Schlüsselschalter.
  • Drahtloser Codetaster, mit dem das Garagentor durch Eingabe eines Passwortes geöffnet wird.
  • Fingerabdruckleser für eine Ein-Finger-Garagentorsteuerung.
  • Externes Schlosssystem zum Öffnen des Garagentores von außen mit einem Schlüssel.
  • Lichtschranken, die gewährleisten, dass sich das Garagentor zu öffnen beginnt, wenn der IR-Strahl unterbrochen wird, wodurch ein Aufprall verhindert wird.
  • Zusätzliche Fernbedienung, wenn das Garagentor von mehreren Personen benutzt wird.
  • Motorbatterien.
  • Sonnenkollektoren und sonstige fortgeschrittene Optionen.
  • Wi-Fi-Modul.
  • Elektronische Sicherung.
  • Türschließer.
  • Torstopper.
Bonität-aaa.svg AAÖsterreichische Qualitat.Made in EU10 Jahre Garantie auf dei Lamellen5 Jahre Garantie auf den Antrieb